Motorrad

Harley Davidson Harley Davidson

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klasse A1: Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ und einer 

                  Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht

                  0,1 kW/kg nicht übersteigt und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmethrisch angeordneten

                  Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren von mehr als 45

                  km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW.

 

Mindestalter: 16 Jahre

 

Klasse A2:  Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen

                  das Verhältnis der Leitung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt.

 

Mindestalter: 18 Jahre (Direkteinstieg oder Aufstieg)

                 

 

Klasse A  :  Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ der mit einer durch 

                   die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und und einer 

                   Motorleistung von mehr als 15 kW und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmethrisch

                   angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren

                   von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von mehr als 15 kW.

                  

                         

Mindestalter: Direkteinstieg ab 24 Jahre

                      Dreirädrige Krafträder ab 21 Jahre

                      Aufstieg vonA2 auf A 20 Jahre  

                                   

                                          

Theoretische Mindestausbildung:

          

        Bei Ersterteilung:  12 Grundstoff, 4 Spezial

 

        Bei Erweiterung:   6 Grundstoff, 4 Spezial

     

 Praktische Mindestausbildung (Sonderfahrten):

 

        Bei Ersterteilung:   5 Überland     4 Autobahn    3 Nachtfahrt

 

        Bei Erweiterung. von A1 auf A2 :    3 Überland     2 Autobahn      1 Nachtf.

 

 


Alles über die behördliche Anmeldung

     Zeitpunkt der Antragstellung

 

Der amtliche Führerscheinantrag kann sechs Monate vor Erreichen des Mindest-     alters gestellt werden. Bei uns wird der Antrag in der Fahrschule ausgefüllt und von dieser an die zuständige Behörde weitergeleitet. Dazu brauchen wir folgende

 

      Antragsunterlagen

 

  • amtlicher Nachweis über Ort und Tag der Geburt (Personalausweis oder Reisepass)

 

  • aktuelles Lichtbild (nach der Passverordnung), Größe 45 x 35 mm im Hochformat und ohne Rand; Frontalaufnahme, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen            '

 

  • eine Sehtestbescheinigung einer amtlich anerkannten Sehteststelle oder ein Zeugnis eines Augenarztes (Sehtest und Zeugnis dürfen nicht älter als zwei Jahre sein)

 

  • ein Nachweis über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebens-rettendenSofortmaßnahmen oder der Nachweis über die Ausbildung in Erster Hilfe (entfällt, wenn Führerschein vorhanden)

 

  • ein eventuell bereits vorhandener Führerschein

 

  • ein Zettel mit Fahrschulstempel oder eine Visitenkarte

    (Fahrschule muss angegeben werden)

 

  • Geld für die Antragsgebühren der Behörde

 

 

 

Hier finden Sie uns

Fahrschule DTKG mbH

Hermannsplatz 9

41460 Neuss

Telefon: 02131.2032030

 

Bürozeiten

Montag bis Donnerstag

von 9 bis 16.30 Uhr

Freitag

von 9 bis 15.30 Uhr

 

Theoriezeiten

Montag und Donnerstag

von 18 bis 19:30 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung

Fahrschule DTKG mbH

Dyckerstr. 19a, Horster Str.

41472 Neuss-Grefrath

Telefon: 02131-2059025

 

Bürozeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag

von 16 bis 18 Uhr

 

Theoriezeiten

Montag und Mittwoch

von 18:00 bis 19:30 Uhr